Wohnhaus Meerbusch
1 | 2 | 3

Wohnhaus Meerbusch (2001)

Neubau bei größtmöglicher Ausnutzung des Grundstücks. Eine Doppelhaushälfte wird vom Bauherrn genutzt. Satteldach, Erker und für die Region typisches Sichtmauerwerk. Im Inneren heller, großzügiger Grundriss. Terrassen, Garagen.